Premiumtouren in Österreich

"Wilde Wasser" Themenweg in Rohrmoos-Untertal, Steiermark

Einzigartiges Naturerlebnis am Gebirgsbach

Entlang des 14,5 km langen Wanderweges können Sie das Element Wasser in seiner faszinierenden Vielfalt erleben.

In mehreren Etappen oder in einem Stück (Gehzeit ca. 6 Stunden) führt der Weg entlang des Talbaches von der Bergstadt Schladming bis in die hochalpinen Regionen der Tauern. Die tosende Wildheit der Talbachklamm, das sanfte Plätschern im Untertal, Moore, der kraftvolle Riesachwasserfall sowie der abenteuerliche Alpinsteig "Durch die Höll" bieten ein ganz besonderes und abwechslungsreiches Wandererlebnis.

Darüber hinaus erzählen 14 Stationen Wissenswertes über den "Erlebnisweg Wilde Wasser", der mit dem Titel des ersten offiziellen NATIONAL GEOGRAPHIC Wanderwegs ausgezeichnet wurde.

 
 
 

Etappe 1: Talbachklamm

Start in Schladming bei Kraiter-Parkplatz. Über mehrere Katarakte stürzt der Talbach gleich zu Beginn des leicht ansteigenden Weges ins Tal, der auch für Familien mit Kinderwagen und Wandereinsteiger bestens geeignet ist. Ein wildromantischer Klammgenuss - als Streckenwanderung ca. 50 Min., als Rundweg ca. 1 Stunde.

mehr dazu

 
 

Etappe 2: Mühlenwanderung

Start beim Feuerwehrdepot in Rohrmoos. Gemütliche Wanderung am Wasser mit interessanten Informationen zu Fauna, Flora und über die alte Zeit mit herrlichen Ausblicken. Als Streckenwanderung ca. 1,5 Std., als Rundweg 3 bis 4 Std.

mehr dazu

 
 

Etappe 3: Familienwanderung

Start Parkplatz Hinkerbrücke. Leichter kinderwagentauglicher Wanderweg entlang des Baches und über Almböden mit Stationen zum Thema "Wilde Wasser". Gehzeit ca. 2,5 Std.

mehr dazu

 
 
 

Etappe 4: Alpinsteig "Durch die Höll"

Start Seeleitenparkplatz. Entlang des 140 m hohen Riesachwasserfalls, dem höchsten der Steiermark, führt eine steiler Pfad bergwärts zu Aussichtsplattformen und der 50 m langen Seilhängebrücke, die quer über den Wasserfall führt. Der anschließende abenteuerliche Alpinsteig durch die Höll ist nur für trittsichere Wanderer geeignet. Alternativ dazu führt ein leichter Forstweg zum Riesachsee, dem Etappenziel.
Gehzeit ca. 2,5 Std. (zum See und retour).

mehr dazu

 
 
 

Etappe 5: Klafferkessel "Auf den Spuren der Eiszeit"

Ausgehend vom Seeleitenparkplatz führen Almwege und alpine Steige zu Gipfeln, hochalpinen Schutzhütten und dem magischen Seenplateau am Klafferkessel mit mehr als 30 Bergseen auf ca. 2.300 m Seehöhe. Eine der schönsten Wanderungen in den Schladminger Tauern mit gewaltigen Landschaftseindrücken. Gesamte Gehzeit dieser Etappe ca. 10 Stunden - Rundweg mit Nächtigungsmöglichkeit auf der Preintaler Hütte oder Gollinghütte.

mehr dazu

 
 

Tourenbeschreibungen und Karten

Wilde Wasser Wanderweg in Schladming-Dachstein"Wilde Wasser" Folder

Ausführliche Beschreibungen zu
den einzelnen Etappen und
6 Tourenblätter zum Heraustrennen.

Prospekt downloaden

Tourenbeschreibungen in der interaktiven Wanderkarte:

 
 
 
 
 

Unsere Premium-Wanderhotels in der Region:

 
 
 
 
 
 

Premium Wanderhotels - www.premium-wanderhotels.at

Fußleiste überspringen

Premium Wanderhotels

Wanderleidenschaft mit Herzlichkeit!
 
 
Österreich - ankommen und aufleben
 
 

Wanderhotels Österreich

Wanderhotels
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Datenschutzinformationen akzeptieren